Die Digitalisierung hält Einzug in alle Bereiche.

 

Vor allem bei den ständig steigenden Fahrzeugpreisen und der Technikentwicklung ist oft der Gefahrenübergang oder die Beweislast ein großes Thema.

 

Seit 2013 hat sich die Firma TwoTronic auf die Fahrzeug-Digitalisierung und Dokumentation spezialisiert. Durch mehrere Kooperationen und Austausch mit Prüfunternehmen,  Fahrzeugherstellern und Herstellern von Kfz Werkzeugen wurde der Fahrzeugscanner sukzessiv nach den Gegebenheiten und Anforderungen der Kunden und Interessenten weiterentwickelt.

 

Unser Ziel ist es dem Käufer ein Werkzeug zu liefern, welches Ihn Zeit und Kosten spart bzw. Prozesse vereinfacht. Unser Scanner-System ist modular aufgebaut und ist somit kompatibel mit fast jeder Umgebung. Durch speziell entwickelte Rampenanlagen ist sogar ein Aufbau ohne Tiefbaumaßnahmen möglich.

 

Durch ein Pilotprojekt hat sich sogar der Vorteil erwiesen, dass der Scanprozess durch den Kunden selbst erfolgen kann und somit der Annahmeprozess sowie der Gefahrenübergang  auf ein Minimum reduziert wird.

 

Die Funktionsweise sieht man im nachfolgenden Video …

 

 

Einfach Durchfahren ... Innerhalb weniger Sekunden passiert folgendes:

 

(Version Car unter 7 Sekunden)

 

 

 

-          Je nach Fahrzeuggröße und Kundenspezifikation wird eine hohe Anzahl (ab 50 bis 5000 und mehr¹)  hochauflösender Bilder von der kompletten Fahrzeugoberfläche aufgenommen

 

-          Alle Reifen gescannt und die Profiltiefen ermittelt

 

-          Mögliche Fahrwerks- und Reifenprobleme erkannt

 

-          Das Kennzeichen erfasst

 

-          Die Gesichter verpixelt (unkenntlich gemacht)

 

-          Der Unterboden wird lückenlos dokumentiert, zusätzlich nehmen spezielle Seitenkameras die Radaufhängungen und Schwellerbereiche detailliert auf

 

-          Die TÜV Plakette erkannt

 

-          Ein PDF generiert, welches den Reifenzustand dokumentiert, sowie bei Auffälligkeiten am Abrieb des Reifens weitere Empfehlungen gibt. Dieses kann automatisiert ausgedruckt werden bei jedem Scan oder nur im Falle einer Warnung

 

-          Die Prüfergebnisse auf einem Infodisplay angezeigt

 

¹bei der Version Truck entstehen durch die Größe des Fahrzeuges sehr viele Bilder

 

 

Durch eine intuitive Front-End-Software kann der Benutzer durch wenige „Klicks“ sämtliche Perspektiven des Fahrzeuges prüfen. Alle Informationen werden hier zusammengeführt und können durch diverse Schnittstellen weiterverarbeitet und weitergeleitet werden.

 

Unsere Lösungen können auch autark ohne Internetanbindung arbeiten oder je nach Kundenwunsch cloudbasiert bzw. zentralisiert.

 

Fahrzeugscanner 3.0 Mercedes Stuttgart


Kundenumfrage

Unser Ziel ist es kundenorientierte, kosteneffiziente und auch mudulare Lösungen auf den Markt zu bringen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie bei unserer kurzen Kundenumfrage mitmachen würden:


Der Fahrzeugscanner 3.0 von TwoTronic kann auf kleinstem Raum Fahrzeuge aller
Größen detailliert dokumentieren und auswerten. Eine Vielzahl an Schnittstellen
bieten dem Kunden eine optimale Nutzung der Informationen und durch den
einheitlichen Aufbau ist dies auch Standortübergreifend möglich.
Der Annahme- oder Übergabeprozess wird im Hinblick auf den Gefahrenübergang
extrem vereinfacht und zudem ist eine Historie des Fahrzeuges möglich. Der
modulare Aufbau, sowie die unterschiedlichen Versionen ermöglichen es, komplett
auf Kundenwünsche einzugehen.

 

FUNKTIONEN UND EIGENSCHAFTEN:
• Keine Limitierung der Fahrzeuglänge und -größe
• Schnelle Durchfahrtszeiten (auch ohne Anhalten)
• Richtungsunabhängige Funktion
• Extrem hochauflösende und lichtempfindliche Kameras und Objektive
• Minimaler Montageaufwand durch ein sehr einfaches Aufbausystem
• Verschiedene Versionen verfügbar Pkw, Nutzfahrzeuge, Lkw für Indoor
  und Outdoor
• mobile Versionen für wechselnde Einsatzorte
• automatische Kennzeichenerkennung in beide Fahrtrichtungen

 

ERWEITERUNGEN:
• Bodenmodul mit LED-Beleuchtung zur detaillierten Unterbodenaufnahme
• RFID oder Laufzettelerkennung
• Mobile Smart-Kamera mit Wärmebild-Funktion
• Mobiles Service-Tablet
• Info-Display

• Reifenscanner

• optionale Gesichtsverpixelung

 


powered by